Vereinsleben

Nun wollen wir Euch zeigen, welche Aktivitäten übers Jahr bei uns stattfinden. Neben der Möglichkeit, täglich ohne Zeiteinschränkung bei uns als Vereinsmitglied zu fliegen, werden auch eine Reihe von internen und externen Veranstaltungen organisiert und besucht.

Neujahrsfliegen
Das Fliegerjahr fängt meist sehr früh an, mit unserem kultigen Neujahrsfliegen. Da muß man wirklich aufpassen, das man am Neujahrstag früh genug fit ist, denn unbeeindruckt vom Datum und vom Wetter zieht es uns auf’s Flugfeld, um den Kater, den Hund und das erste Modell auszuführen. Fast ist es zum Wettbewerb geworden, wer der Erste in der Luft ist. Also ist frühes Aufstehen angesagt.

An- und Abfliegen
Das jährliche An- und Abfliegen im Frühling und Herbst ist ebenso eine Tradition in unserem Verein. Beim Anfliegen wird die Frühjahrsmüdigkeit aus den Modellen getrieben und im Spätherbst fachsimpelt man bereits über das folgende Winterprojekt.

Elektroflugmeeting Berlin /Brandenburg
Das Elektroflugmeeting Berlin /Brandenburg (kurz E-Meeting) ist sicher die größte Veranstaltung dieser Art in unseren Breitengraden. Es erfordert viel Vorbereitungsarbeit und Zeitaufwand aller Mitglieder und ist der Höhepunkt des Vereinsjahres. Viele Piloten aus nah und fern besuchen unseren Platz und bei ausgelassener Stimmung wird ein ganzes Wochenende geflogen, was die Akkus hergeben. Die Vielfalt der geflogenen Modelle ist immer wieder beeindruckend und gibt Impulse für die eigene Modellzukunft.

RES Meeting
Seit einigen Jahren hat sich die RES-Klasse als eigenständiger Seglerwettbewerb etabliert. Auch bei uns im MVR e.V. brach dieses RES-Fieber aus, führt es uns doch zurück zu den Anfängen und Tugenden des Modellsports: mit einfachen Mitteln lange in der Luft bleiben, um anschließend punktgenau zu landen. Auch gefällt vielen im Zeitalter des höher/schneller/weiter/größer/teurer das Understatement des einfachen Holzseglers, der aber auf Grund moderner Profile und durchdachter neuer Konstruktionen durchaus respektable Flugleistungen aufweist. Zwar sind wir alle keine Wettbewerbshelden, aber unter gleichen technischen Bedingungen sich messen – hat schon seinen Reiz. 2015 war es dann soweit, das erste MVR-RES-Treffen fand statt. Und da es allen (auch den „nur Zuschauern“) erstaunlich gut gefallen hat, haben wir das jährliche Treffen beibehalten.

MVR Sommerfest
Das MVR-Sommerfest ist ein internes Vereinsfest über ein Wochenende, mit Übernachtung in Zelten oder Wohnwagen auf dem Vereinsgelände. Das erste Fest dieser Art fand im Spätsommer 2008 statt und war ein schönes ruhiges Familienfest mit ausgiebigem Fliegen am Tage und viel Quasseln am Abend.

Drachenfest
Gemeinsam mit den Birkholzer Bewohnern und für die Birkholzer Kinder veranstalten wir im September ein fröhliches Drachensteigen.

Arbeitseinsätze
Getreu nach dem Motto: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ gehören auch die jährlichen Arbeitseinsätze zu unseren Aktivitäten, bei dem wir unser gepachtetes Fluggelände auf Vordermann bringen.

Sonstige Aktivitäten
Aber wir besuchen auch befreundete Modellflugvereine und Flugveranstaltungen. Zu nennen sind das Impellertreffen des MFC Süderelbe, die Wasserflugtreffen in Neu Ruppin und Krugsdorf, Hallenflug-Events, RES-Treffen in der Region und Winterfliegen.

Alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Wir wollen hier nur zeigen, das wir ein sehr lebendiger und vielseitiger Verein sind.
Modelle bauen und fliegen macht auch in Gemeinschaft am meisten Spaß.